Familienaufstellung (systemische Familienaufstellung)

 

 

Die Systemische Familien- Aufstellung ist eine erprobte Therapie / Methode, um Konflikte und Blockaden, die uns im Leben behindern, sichtbar zu machen und ggf. aufzulösen.

Es werden unbewusste Verhaltensmuster deutlich, die meist in der Familie entstanden oder übernommen sind.

In jeder Familie gibt es Schicksale, die sich immer in jeder Generation wiederholen.

Die Kinder oder Enkelkinder übernehmen oft aus Liebe zu ihren Ahnen deren Schicksale, ohne es zu wissen.

 

In jeder Familie gibt es ungeschriebene Gesetze:

 

„Die Gesetze der Liebe“

Sie sind immer präsent und am Wirken.

 

Vieles kann uns hindern, unser eigenes Leben aktiv zu leben und unsere Ziele und Wünsche zu realisieren.

Jedoch, wenn Verstrickungen erkannt und bearbeitet werden, können sie sich auch lösen.

 

Die Familie in die Ordnung bringen, verschafft uns Freiheit.

 

Aufstellungsarbeit ist vielfältig möglich, z. B. bei

- Krankheiten, Ängsten, Schmerzen,

- Ehe- oder Beziehungsproblemen, (Partner, Kinder,Eltern, Freunde, Chef, Kollegen)

- Unsicherheiten und Entscheidungsschwierigkeiten.

- Misserfolgen, Geldmangel, Krisen, sowie bei wiederkehrenden Problemen.

 

Voraussichtliche Termine:  Samstag, 5. 5. 2018  11.00 bis ca. 17.00 Uhr

Einzelaufstellung nach Vereinbarung

Kosten für die aktive Aufstellung: 80,00€

Kosten für die Stellvertretung: 40,00 €

 

 

 

 

Die Seminare finden statt in der Praxisgemeinschat Rebenhof Bad Kreuznach

Ilse Winkler

Praxis für Psychotherapie, Traumatherapie, Paartherapie und MPU-Vorbereitung

Im Rebenhof

Bad Kreuznach